Alles geplant, tolle Einladung geschrieben, super vorbereitet, toll ausgestattet...

Also, an uns hat es nicht gelegen, wir haben alles gegeben...

Leider sorgte die Fußballnationalmannschaft nicht für den erhofften Sieg und den damit verbundenen Einzug ins Achtelfinale...
Das wäre das Tüpfelchen auf dem „i“ gewesen. Und ja eigentlich auch der Grund, weshalb wir alle da waren und auf der 12qm großen Leinwand das Fußballspiel gegen Südkorea verfolgt haben. Sollte wohl nicht sein. Schade! Aus der Siegesfeier wurde nichts, aber Pommes, Bratwurst, Popcorn und Naschis haben auch so geschmeckt. Ein bisschen jedenfalls...
Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein für die Vorbereitung und Ausgestaltung des Nachmittags, ebenso wie an Tini Grunwald und den Gasthof Victoria für die kulinarische Begleitung.

DSCF91251

DSCF91251

DSCF91251

DSCF91251

DSCF91251

DSCF91251

DSCF91251

DSCF91251

DSCF91251

DSCF91251

DSCF91251

DSCF91251