Lange vorbereitet, lange darauf gewartet ... und trotz allem eine aufregende Sache! Am 14.09.2020 kam der Polizist Holger Tramm zu uns in die Schule, um die Radfahrprüfung abzunehmen.

Der theoretische Teil war schon am Ende des vergangenen Schuljahres von allen Kindern bestanden worden.

Und schon in der Woche vorher, am 7.09.20, war der Polizist zur Vorbereitung da, überprüfte die Fahrräder und besprach die Strecke mit den Kindern. Eigentlich konnte nun gar nichts mehr schiefgehen.

Ein wenig kribbelig war natürlich trotzdem allen zumute und so war die Freude groß, als der Polizist verkünden konnte, dass alle die Prüfung bestanden haben! Es gab einen Ausweis, Aufkleber und gute Wünsche zum Abschluss: „Allzeit gute Fahrt!“

 

DSC 08921

DSC 08931

DSC 08941

DSC 09101

DSC 09111